Frankfurt PalaisQuartier  Frankfurt PalaisQuartier  Frankfurt PalaisQuartier

[Frankfurt PalaisQuartier]

Herausforderung
Für dieses Projekt waren „Köpfchen“ und Stilsicherheit gefragt. Denn der Bauherr, MAB Development Deutschland, aus Frankfurt am Main, wollte auf der gewünschten Installation für den Eingangsbereich des PalaisQuartier, die „Frankfurt Faces“, Köpfe von Frankfurter Persönlichkeiten, zeigen. Also mussten Technik und Kreativität in Addition ein exklusives Ergebnis ergeben. Für das Projekt wurden, für die kreative Kopfleistung, zur Gestaltung des Lichtprogramms, der weltweit renommierte Lichtkünstler, Prof. Stefan Hofmann und für die produkttechnische Kopfleistung, das S[quadrat] Team beauftragt.Weil wir unsere technische Innovations- fähigkeit schon in einigen Kunstprojekten zeigen konnten, wurden wir dafür ausgewählt.

Lösung
Zur Umsetzung einer modernen und hochwertigen Darstellung des Programms haben wir unser S[quadrat] SI [20 SMD] NT LED Videodisplay gewählt und es freistehend, hochkant im Eingangs- bereich aufgestellt. Das Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl sorgt für einen exklusiven Look, der zum gegebenen Ambiente und der Einrichtung passt. Die Ansteuerung des LED Videodisplays erfolgt über den S[quadrat] SX [Master] LED Controller. 

 

Übergabe:
Mai 2011

Projektpartner:
CAN-DO

Technische Daten:
1x S[quadrat] SI [20 SMD] NT

Größe:
3,2 m x 5,12 m = 16,4 m²

www.lichtwerke.de